Stationäre Pflege
Häusliche Pflege
Aktuelles

Unsere aktuelle Ausgabe der Hauszeitung sowie aktuelle Termine:  -> Bitte hier klicken

 

Hauszeitung

Die aktuelle Ausgabe der Hauszeitung können Sie hier herunterladen (PDF; 0,77 MB).
Die Ausgaben der vorherigen Monate finden Sie unter "Downloads / Archiv" -> "Hauszeitungen" direkt zu


Besondere Termine November 2017



Mittwoch, 01.11.2017 / 15:30 Uhr
Kegeln

Freitag , 03.11.2017 / 15:00 Uhr
Geburtstagskaffee, im Saal
Geburtstage Aug. Sept. Okt.

Montag, 06.11.2017 / 15:45 Uhr
Bibelstunde

Donnerstag, 09.11.2017 / 15:30 Uhr
Spielenachmittag

Freitag, 10.11.2017 / 16:00 Uhr
Andacht mit
Hr. Pastor Buskies, Speisesaal

Dienstag, 14.11.2017 / 10:00 Uhr
Adventskalender basteln

Dienstag, 14.11.2017 / 15:30 Uhr
Singen mit Gitarre

Mittwoch, 15.11.2017 / 10:15 Uhr
Ländertag
Baden-Würtemberg

Dienstag, 21.11.2017 / 10:00 Uhr
Weihnachtsbasteln

Donnerstag, 23.11.2017 / 10:00 Uhr
Spielevormittag

Montag, 27.11.2017 / 15:45 Uhr
Bibelstunde

Dienstag, 28.11.2017 / 10:15 Uhr
Quizfragen

Dienstags, 15:30 Uhr
Sitztanz oder Banlancetraining
(nicht am 14.11.)

Donnerstags, 15:45 Uhr
Bewegung zur Musik mit Frau Stechmann
(nicht am 09.11.)


Übersicht aller Aktivitäten

bitte hier klicken (PDF, 9 KB) - Stand: 01.2017

 



Liebe Bewohnerinnen und Bewohner,

November - zum November kommt mir ganz spontan ein Lied von Klaus Hoffmann in den Sinn. Dieses Lied höre ich gerade in den stillen Monaten sehr gerne. Während andere traurig sind, dass der Sommer zu Ende ist, genieße ich die ruhige Zeit. Dieses Lied möchte ich Ihnen allen nicht vorenthalten und es ist in der aktuellen Ausgabe unserer Hauszeitung abgedruckt.

Innehalten werden auch wir wieder am 11.November während unserer Andacht zum Gedenken an unsere verstorbenen Bewohner. Alle sind dazu herzlich eingeladen. Innehalten – dies ist so wichtig für unsere Seelen – gerade nach diesem stürmischen Jahr – September 2016 bis Oktober  2017.
Diese Mitarbeiterfluktuation hat jeden von uns viel Kraft gekostet.

Und so möchte ich auch hier einmal innehalten und mich ganz persönlich bei Ihnen liebe Bewohner für die Geduld bedanken, wie auch Sie diese Fluktuation mitgetragen haben. Es war auch für Sie alle nicht leicht, sich immer wieder von anderen Pflegekräften versorgen zu lassen.

Mein persönlicher und inniger Dank gilt aber vor allem den Mitarbeitern/-innen, welche unserem Haus am Wald die Treue gehalten haben. Nur dank dieser Mitarbeiter ist es uns gelungen diese Zeit zu meistern. Danke liebe Mitarbeiter für das immer wieder Einarbeiten neuer Mitarbeiter, danke dass Ihr durchgehalten habt und das Haus zu dem macht, was es ist – ein kleines familiär geführtes Haus. Ich denke und hoffe, dass wir jetzt die anstrengendste Zeit hinter uns haben.

So lasst uns alle einmal innehalten, durchatmen und dankbar sein, dass wir alle so gut zusammen arbeiten.
Einen ruhigen November mit Zeit zur Muße wünscht Ihnen allen,
Ihre
Anke Büsselmann
Clipart_10-2015

Altenpflegeheim Nottensdorf „Haus am Wald„, Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tel.: 0 41 63 / 24 43
Häusliche Pflege Nottensdorf, Amb. Alten- und Krankenpflege, Horneburg - Altes Land - Buxtehude, Tel.: 0 41 63 / 820 27