Stationäre Pflege
Häusliche Pflege
Aktuelles

Unsere aktuelle Ausgabe der Hauszeitung sowie aktuelle Termine:  -> Bitte hier klicken

 

Betreuungsleistungen

Hilfe da, wo Pflege aufhört - zu Hause und als Begleitung

 

  45er_Broschuere_thumbnail.gif

 

Zum größten Teil  werden Demenzkranke zu Hause von Angehörigen (meistens von Frauen) gepflegt. Dieses stellt eine sehr starke emotionale Belastung dar, da die Demenzerkrankten ständig beaufsichtigt werden müssen. Die veränderten Verhaltensweisen und die zunehmende körperliche Pflegebedürftigkeit stellen eine steigende Belastung dar, die Angehörige oft an ihre Belastungsgrenzen führt. Hilflos stehen Angehörige dem geistigen und körperlichen Zerfall und dem Verlust der Fähigkeiten des geliebten Menschen (dem Ehepartner, der Mutter, des Vaters, oder des Lebensgefährten) gegenüber. Die Normalität entschwindet aus dem Alltag und es gibt kein Zurück mehr. Das macht Angst und hinterlässt eine große Unsicherheit im Umgang miteinander.
 
Wir hoffen, wir können mit unserem Betreuungsangebot und der kleinen Broschüre Ihnen die Unsicherheiten nehmen und Ihrem Alltag ein Stück Normalität wiedergeben.

Diese Broschüre können Sie
bei uns kostenlos bestellen
(04163/82027) oder hier als
PDF (1,07 MB) herunterladen.

Altenpflegeheim Nottensdorf „Haus am Wald„, Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tel.: 0 41 63 / 24 43
Häusliche Pflege Nottensdorf, Amb. Alten- und Krankenpflege, Horneburg - Altes Land - Buxtehude, Tel.: 0 41 63 / 820 27