Häusliche & Stationäre Pflege


Warum zu uns?

  • weil bei uns notwendige Entscheidungen zeitnah getroffen werden
  • weil wir ein Altenpflegeheim mit familiären Strukturen sind
  • weil alle Bereiche gut und eng zusammenarbeiten
  • weil wir eine sehr gute Personalbesetzung pro Schicht haben
  • weil wir nur das versprechen, was wir auch einhalten können
  • weil es bei uns eine Einspringzulage gibt
  • weil Sie mit Empathie und Freude an der Arbeit in unser Team passen

Wir benötigen Verstärkung, um unseren Bewohnern weiterhin ein schönes Zuhausegefühl zu vermitteln.

Einige Mitarbeiter gehen in den wohlverdienten Ruhestand und somit sind in absehbarer Zeit oder auch ab sofort folgende Stellen zu besetzen:

Mitarbeiter
für die Pflege und Betreuung
insbes. als Dauernachtwache – PFK
sowie hauswirtschaftliches Personal
insbes. stellv. Küchenleitung

Das „Haus am Wald“ wurde 1982 als Familienbetrieb gegründet und wird heute in zweiter Generation weiter geführt.

Unsere Einrichtung verfügt über 47 Plätze mit 43 Einzel- und 2 Doppelzimmern. Für die Versorgung sieht unser Dienstplan in der Frühschicht 6 Pflegekräfte und 2 Betreuungskräfte, in der Spätschicht 4,5 Pflegekräfte (verkürzte Schicht zur Stoßzeit) und ebenfalls 2 Betreuungskräfte vor. Eine Stationshilfe sorgt 2 x wöchentlich für Entlastung durch Übernahme von nicht unmittelbar pflegerischen Tätigkeiten.

Das „Haus am Wald“ ist ein trägerunabhängiges Mittelstandsunternehmen, wodurch kurze Dienst- und Entscheidungswege sichergestellt sind. Dieses ermöglicht ein hohes Maß an Flexibilität.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Versorgung von demenzkranken Menschen. Für unser Konzept zur Betreuung und Aktivierung haben wir von der Alzheimer Gesellschaft Stade ein Qualitätssiegel erhalten. Das Gutachten ist hier (PDF; 281 kB) einsehbar.

Darüber hinaus ist selbstverständlich die Mobilisation und die offene Betreuung der übrigen Bewohner für uns obligatorisch.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Torsten Westhoff
– Heimleitung –

Weitere Informationen erhalten Sie gerne telefonisch: (0 41 63) 24 43